About

DIE GESCHICHTE

ALLES FING IN JAPAN AN

Furoshikis gibt es schon ganz lange

Woher kommen Furoshikis?


In Japan verpackt und trägt man mindestens seit der Nara-Zeit mit Furoshikis große und kleine Dinge, früher nannte man die Tücher tsutsumi (einwickeln).  Heute gibt es unendlich viele Variationen mit wunderschönen Mustern und Stoffen und die Verwendung der Tücher hat sich weiter entwickelt. Unsere Ideen dazu sind ein kreativer Beitrag für eine sauberere Umwelt.

WIR SIND

KREATIV

umweltfreundliche Verpackungen und Tragetaschen

Was wir bieten:

Umwelfreundliches Verpacken

In unserer Wegwerfgesellschaft war vieles beliebig geworden, der Wert eines Produktes ist leider oft relativ. Wiederverwendbarkeit beschäftigt inzischen viele und ein ansprechendes Design macht Dinge wertvoll. Wir wollen mit unseren Ideen den Alltag bereichern. Unser Ziel ist es, nicht beim Herkömmlichen stehen zu bleiben, sondern neue Wege zu gehen.

Die Zukunft der Furoshikis


Es gibt kaum Grenzen für das Design, die vielfältige Verwendbarkeit der Tücher hängt von der Größe und dem Material ab.


Lassen Sie sich überaschen wie vielfältig die Anwendbarkeit ist.

Copyright @ Regula Meissner